Born to be wild

Der Hit der Band Steppenwolf und das Motto von Millionen Bikern weltweit hat nichts von seiner Anziehungskraft eingebüßt. Im Gegenteil, auch die jüngere Generation fühlt sich wieder verstärkt von diesem Lebensgefühl angesprochen. Ein Lebensgefühl, das Freiheit und Grenzenlosigkeit, gepaart mit den klassischen Werten von Gemeinschaft und Verbundenheit, in Einklang bringt. Gemeinsam mit Freunden auf dem Motorrad seine Runden zu drehen um anschließend bei Bier und Rockmusik Benzingespräche zu führen, all dies hat alle Modeerscheinungen und Trends überdauert und bleibt scheinbar auf ewig modern und zeitgemäß.

Fotos, Videos und Geschichten werden geteilt und verbreitet

Facebook, Instagram und all die anderen sozialen Netzwerke haben natürlich auch in der Biker-Szene Einzug erhalten. Wie lassen sich sonst die Erlebnisse am besten teilen und kommende Events am besten planen? Einfacher geht’s wohl kaum. Doch auch andere Entwicklungen lassen sich feststellen, diese kann man belächeln oder als eine ernste Bedrohung sehen, dies liegt wie immer im Auge des Betrachters. Wer sich die Accounts dieser Ritter der Landstraßen genauer anschaut, der wird schnell feststellen, wie ernst es manche nehmen mit der Grenzenlosigkeit. Hier dürfen wir gespannt sein, wie es weitergeht, aber ein Trend zur Radikalisierung wird hier auch zunehmend von Experten festgestellt.

Aber es geht natürlich auch ganz harmlos und spaßig

Dies betrifft in allererster Linie die Spiele-Industrie, hier sind im Laufe der Zeit tolle Werke auf den Markt gekommen, die unglaublichen Spaß machen und einen ebenso in den Bann ziehen können, ohne das man dafür auf ein echtes Motorrad steigen muss. Auch die Casino-Varianten machen auf sich aufmerksam, doch wer hier spielt, sollte sich unbedingt informieren. Denn gute Casino Bewertungen sind ein Muss, selbst beim Branchenprimus Euromoon gilt es aufmerksam zu bleiben und sich intensiv mit online Casino Bewertungen zu befassen, damit das Spiel auf dem Handy oder Tablet nicht gefährlicher wird als der Ritt auf dem echten Motorrad.